Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Landrat Patt als Vorsitzender der Gütegemeinschaft Mittelstandsorientierte Kommunalverwaltungen bestätigt

große Personengruppe

Wirtschaft |

34 Hauptverwaltungsbeamte aus ganz Deutschland konnte Landrat Dieter Patt jetzt zur Mitgliederversammlung der "Gütegemeinschaft Mittelstandsorientierte Kommunalverwaltungen" im Kreishaus Neuss begrüßen. Ein Tagesordnungspunkt der Sitzung war die Wahl des Vorstands. Dabei wurde Landrat Patt einstimmig als 1. Vorsitzender der Gütegemeinschaft bestätigt.

Mit der Bestätigung des gesamten Vorstands würdigte die Mitgliederversammlung u. a. dessen erfolgreiche Arbeit bei der Gewinnung von Neumitgliedern und bei der Steigerung des Bekanntheitsgrades der Gütegemeinschaft in den letzten zwei Jahren. Nachdem 2006 zwölf Kommunen – darunter der Rhein-Kreis Neuss - die Gütegemeinschaft gegründet hatten, konnte diese Zahl nahezu verdreifacht werden. "Das Thema mittelstandsorientierte Verwaltung ist eine permanente Aufgabe, bei der alle Mitglieder der Gütegemeinschaft voneinander lernen", so Landrat Patt, der sich außer über seine Wiederwahl auch über die wachsende Mitgliederzahl der Gütegemeinschaft freut. Als Qualitätssiegel verleiht die Gütegemeinschaft das RAL-Gütezeichen "Mittelstandsorientierte Kommunalverwaltung". Der Rhein-Kreis Neuss gehört zu den bundesweit ersten Kommunalverwaltungen, die bisher mit dem Qualitätssiegel zertifiziert worden sind.

Weitere Tagesordnungspunkte der Versammlung waren die Jahresrechnung für das Jahr 2007 und die Aufnahme von fördernden Mitgliedern. Für einen Mindestbeitrag von 100 Euro können Verbände, Kammern, Unternehmen und Privatpersonen nun Mitglied der Gütegemeinschaft werden und sich so an der Fortschreibung der Güte- und Prüfkriterien beteiligen. Als erstes förderndes Mitglied wurde die Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt) aufgenommen. Sie ist das von Städten, Gemeinden und Kreisen gemeinsam getragene Entwicklungszentrum für kommunales Management.

Auch für fördernde Mitglieder aus dem Rhein-Kreis Neuss steht die Gütegemeinschaft jederzeit offen. Weitere Informationen erteilt die bei der Kreiswirtschaftsförderung angesiedelte Geschäftsstelle der Gütegemeinschaft Mittelstandsorientierte Kommunalverwaltungen e. V., Oberstraße 91, 41460 Neuss, E-Mail: geschaeftsstelle@gmkev.de.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.