Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Gesunde-Städte-Netzwerk trifft sich in München  

Gesundheit |

Unter der Leitung von Kreisgesundheitsdezernent Karsten Mankowsky findet vom 16. bis 18. April in München die Mitgliederversammlung des Gesunde-Städte-Netzwerks und ein Symposium zum Thema "Perspektive Gesundheit" statt. Im Rahmen des Symposiums moderiert Carsten Rumpeltin, Geschäftsführer der Gesundheitskonferenz des Rhein-Kreises Neuss, eine Arbeitsgruppe. Als Vertreter von mehr als 100 Selbsthilfegruppen im Kreisgebiet nimmt Hans-Ferdi Schulze aus Grevenbroich ebenfalls an der Konferenz in München teil. Im Gesunde-Städte Netzwerk haben sich über 60 Kommunen mit mehr als 20 Millionen Einwohnern zusammengeschlossen. Der Rhein-Kreis Neuss hat sich im Netzwerk insbesondere mit Projekten zur Kindergesundheit und zum Thema "Gesundheit im Alter" profiliert.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.