Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Wirtschafts- und Verkehrsausschuss des Landkreistages NRW tagte auf Schloss Dyck

lächelnde Personengruppe auf Treppe in altem Schloss

Sonstiges |

Auf Einladung von Kreisdirektor Hans-Jürgen Petrauschke kam der Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr des Landkreistages Nordrhein-Westfalen im Rhein-Kreis Neuss zu seiner jüngsten Sitzung zusammen. Auf Schloss Dyck in Jüchen begrüßte  Petrauschke, der der Expertenrunde mit angehört, das Gremium unter dem Vorsitz von Landrat Konrad Püning (Kreis Coesfeld).

Der Ausschuss befasst sich insbesondere mit fachlichen, rechtlichen sowie politischen Fragen, die sich den Kreisen bei der Wahrnehmung der ihnen im Bereich "Wirtschaft und Verkehr" obliegenden Aufgaben stellen. Auf der Tagesordnung standen in Jüchen u. a. die Themen: Schülerfahrtkosten, Kfz-Zulassungswesen, die EU-Verordnung zum Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) und die EU-Dienstleistungsrichtlinie sowie geplante Änderungen des Vergaberechts nach dem Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB).

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.