Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Fachtagung Dialekt

aaaaa

Gedenktafel am Neusser Kreishaus erinnert an Ludwig Soumagne

Kultur |

Welchen Stellenwert hat der Dialekt heute in unserer Gesellschaft, wie ist die Situation im Rheinland, in Norddeutschland, in Süddeutschland, in Österreich und der Schweiz? Welche Rolle spielt heute Mundart in den Medien und lohnt es sich heute überhaupt noch, Dialektliteratur zu verfassen?

Diese Fragen und viele mehr sind Gegenstand einer Tagung, die das Internationale Mundartarchiv "Ludwig Soumagne" des Rhein-Kreises Neuss am 6. und 7. März 2008 in der Nordhalle des Kulturzentrums in Dormagen-Zons, Schloßstraße 1, ausrichtet.

Kreisdirektor Hans-Jürgen Petrauschke wird die Veranstaltung am 6. März um 17 Uhr eröffnen. Das Mundartarchiv hat hochkarätige Referenten wie beispielsweise Professor Dr. Dietmar Goltschnigg von der Karl Franzens-Universität Graz und Dr. Reinhard Goltz vom Institut für Niederdeutsche Sprache in Bremen, geladen. Die Tagung ist öffentlich. Gebühren werden nicht erhoben. Angesprochen und zur Teilnahme aufgefordert sind alle, die sich für Mundart interessieren.

Nähere Informationen erhalten Sie beim Internationalen Mundartarchiv "Ludwig Soumagne" unter der Rufnummer 02133 530210.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.