Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Reiseangebote zum Rheinradweg

Familie fährt Fahrrad

Radeln im Rhein-Kreis Neuss

Freizeit |

Radtouristen haben nun die Möglichkeit, drei verschiedene Radreisen entlang des Rheins, deren Routen zwischen Bonn und Duisburg liegen, zu buchen. Zwei der Touren führen durch den Rhein-Kreis Neuss.

Die erste Route mit dem Titel "Den Rhein auf dem Rad entdecken" führt in fünf Tagen am linken Rheinufer entlang von Bonn nach Duisburg. Sportlichere Radler können die Strecke auch in drei Tagen zurücklegen, indem sie das Angebot "Der Rheinradweg für Sprinter" in Anspruch nehmen. Die Tagesabschnitte sind hierbei länger. Ein drittes Pauschalangebot "Radeln am Rheinufer" bietet eine viertägige Tour entlang des rechten Rheinufers. Alle Reisen beinhalten Übernachtungen mit Frühstück sowie ein Infopaket mit Kartenmaterial. Extras, wie zum Beispiel Gepäckservice, zusätzliche Übernachtungen oder Halbpension lassen sich auf Anfrage mitbuchen.

"Die Buchbarkeit der Angebote ist ein weiterer wichtiger Schritt in der touristischen Vermarktung des Rheinradweges", sagte Jürgen Steinmetz, Leiter der Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreises Neuss, die das Angebot gemeinsam mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Viersen mbH, der Düsseldorf Markting und Tourismus GmbH, der Köln Tourismus GmbH, der Tourismus & Congress GmbH Bonn - Rhein-Sieg - Ahrweiler, der Stadt Krefeld und mit Förderung des Ministeriums für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen entwickelt hat.

Weitere Informationen sowie eine Online-Buchungsmöglichkeit sind im Internet oder bei der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Viersen unter der Rufnummer 02162 8179333 erhältlich.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.