Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Bekämpfung der Schwarzarbeit

Sicherheit |

Am 17. und 18. September 2008 findet in Gifhorn das diesjährige Bundesfahndertreffen statt. Es handelt sich um die insgesamt 11.Veranstaltung dieser Art, an der Dienstkräfte und Mitarbeiter der kommunalen Schwarzarbeitsbekämpfungsbehörden und der Handwerkskammern teilnehmen.

Die Vorbereitung und Durchführung des Treffens verantwortet ein Organisationsteam bestehend aus Dienstkräften der Landkreise Oldenburg, Gifhorn, des Rhein-Kreises Neuss und der Handwerkskammer Halle. Vorjährige Treffen fanden in Kassel, Halle/Saale und Leipzig statt.

Das Treffen dient dem Erfahrungsaustausch und der Fortbildung der Teilnehmer. Die Fortbildung erfolgt durch ausgewählte Referenten aus Ministerien, der Justiz, der Polizei sowie nationalen und internationalen Fachkräften aus der Schwarzarbeitsbekämpfung.

Die Landrätin des Landkreises Gifhorn, Frau Marion Lau, wird im Rahmen eines Pressegespräches am 17. September 2008 in Gifhorn als "örtliche Veranstaltungsbehörde“ am Bundestreffen teilnehmen und von den Inhalten und Zielen der kommunalen Schwarzarbeitsbekämpfung informieren.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.