Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Vollsperrung Büttgen-Vorst, Schiefbahner Straße, ab dem 22. April

Sonstiges |

Ab kommenden Dienstag, 22. April 2008, wird in Büttgen-Vorst die Schiefbahner Straße (Kreisstraße 34) von der Neersener Straße (Landstraße 390) bis zur Einmündung Kleinenbroicher Straße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Grund für diese Sperrung, die voraussichtlich bis Ende Juni 2008 andauern wird, ist die fortschreitende Sanierung von Trinkwasserleitungen in Büttgen-Vorst.

Bei Fragen und Problemen können sich die Kunden an folgende Ansprechpartner wenden: bei den Kreiswerken Grevenbroich an Wolfgang Maaßen, Telefon 0173 5155265, oder an den Bauleiter des Unternehmens WHP vor Ort, Slawi Boschnakow, Telefon 0151 52623603.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.