Stapel regionaler Zeitungen
Amtsleiter Harald Vieten und sein Servicecenter-Team sorgen jetzt auch im Kreishaus Grevenbroich für den direkten Draht zum Dienstleistungsangebot der Kreisverwaltung. | Volle Größe

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Zweites Bürger-Servicecenter in Grevenbroich eröffnet

Personengruppe vor Fotowand

Amtsleiter Harald Vieten und sein Servicecenter-Team sorgen jetzt auch im Kreishaus Grevenbroich für den direkten Draht zum Dienstleistungsangebot der Kreisverwaltung.

Verwaltung |

Noch stehen kleine bauliche Änderungen aus, trotzdem ist das neue Servicecenter im Kreishaus Grevenbroich bereits einsatzbereit. Durchgehend 52 Stunden in der Woche, von morgens 7 bis 18 Uhr und freitags bis 15.30 Uhr,  steht nach dem Vorbild im Kreishaus Neuss jetzt auch ein Team aus hilfsbereiten, freundlichen Mitarbeiterinnen Bürgern und Besuchern im Grevenbroicher Kreishaus als zentrale Anlaufstelle zur Verfügung.

Damit hat Landrat Dieter Patt bereits eine weitere Empfehlung der Unternehmensberaterfirma PriceWaterhouseCoopers umgesetzt, die derzeit im Rahmen einer Organisationsuntersuchung in der Kreisverwaltung nach Optimierungspotenzialen forscht. "Die beiden Bürger-Serviceeinrichtungen in Neuss und Grevenbroich bieten viele Vorteile: lange Öffnungszeiten, die insbesondere für Berufstätige wichtig sind, zuverlässige Ansprechpartner und zentrale Erreichbarkeit. Mit dem neuen Serviceangebot und unserem neuen Internetauftritt wollen wir Bürgern und Unternehmen unnötige Wege, Wartezeiten und Kosten ersparen", betonte Patt. Allein das Bürger-Servicecenter in Neuss verzeichnet im Jahr rund 52 000 Kundenkontakte.

Die Integration der Telefonzentrale in das neue Bürger-Servicecenter im Kreishaus Grevenbroich machte auch den Wechsel des Mitarbeiterstammes vom bisherigen Amt für Gebäudewirtschaft in den Aufgabenbereich von Presseamtsleiter Harald Vieten erforderlich, in dessen Zuständigkeit bereits das erfolgreiche Bürger-Servicecenter im Kreishaus Neuss liegt. Insgesamt sind jetzt zehn Mitarbeiterinnen für beide Bürger-Servicecenter eingesetzt. Bürger können jetzt auch im Grevenbroicher Kreishaus die Lotsenfunktion durch das Dienstleistungsangebot der Kreisverwaltung und ihrer Einrichtungen ebenso nutzen wie den Broschüren- und Formularservice, den Kartenvorverkauf von kulturellen Veranstaltungen auf Schloss Dyck und in den Kreiskulturzentren oder Bücher, Filme und historisches Kartenmaterial erwerben. Und wenn es einmal überraschend regnet, lassen die Damen des Servicecenter ihre Kunden nicht im Regen stehen: für diese Fälle wurden extra Verleihschirme angeschafft.

Das Bürger-Servicecenter im Neubau des Kreis-Verwaltungsgebäudes in Grevenbroich, Auf der Schanze 4, ist unter der Rufnummer 02181 601-1000 telefonisch erreichbar; im Neusser Kreishaus an der Oberstraße 91 stehen die Servicekräfte unter der Rufnummer 02131 928-1000 als Ansprechpartner zur Verfügung.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.