Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Dritte Vollversammlung der Selbsthilfegruppen im Rhein-Kreis Neuss

Gesundheit |

Am Samstag, 20. Oktober 2007, findet im Kreissitzungssaal des Rhein-Kreises Neuss, Lindenstraße 4, 41515 Grevenbroich im Zeitraum von 10 Uhr bis 13 Uhr die 3. Vollversammlung der Selbsthilfegruppen im Rhein-Kreis Neuss statt.

Karsten Mankowsky, Gesundheitsdezernent des Rhein-Kreises, wird die Veranstaltung eröffnen und als Vorsitzender leiten. Der Fachvortrag von Dr. med. Raoul Heller von der Universität Köln unter dem Titel  "Humangenetische Diagnostik-Möglichkeiten und Grenzen" steht allen Interessierten offen. Heller ist tätig in der Beratung betroffener Familien und in der Ausbildung des medizinischen Personals.

Eingeladen hat der Rhein-Kreis Neuss alle vor Ort aktiven Selbsthilfegruppen, Selbsthilfearbeitsgemeinschaften und Selbsthilfeverbände.

Ein weiterer Schwerpunkt der Veranstaltung ist die Wahl eines Initiativenvertreters der Gruppen zur Teilnahme am Gesunde-Städte-Netzwerk Deutschland. Dieser soll ehrenamtliche tätige Selbsthilfegruppen des Rhein-Kreises Neuss bundesweit repräsentieren. Neue Mitglieder sollen auch für den Selbsthilfebeirat, der die Selbsthilfearbeit im gesamten Rhein-Kreis begleitet und unterstützt, auf der Veranstaltung gewählt werden.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.