Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Kreiswirtschaftsförderung und Partner laden zu Wirtschaftsforum im Neuss-Düsseldorfer Hafen ein

Verwaltung |

"USA - Deutschland, das ist traditionell eine gute Verbindung. Politisch stehen dafür besonders die Zusammenarbeit und Hilfen nach dem Krieg und die friedliche Wiedervereinigung Deutschlands. Wirtschaftlich sind und bleiben die USA für Nordrhein-Westfalen weltweit einer der wichtigsten Außenhandelspartner", so Landrat Dieter Patt, der am 7. März um 18 Uhr in der Pegel-Bar im Neuss-Düsseldorfer Hafen gemeinsam mit US-Generalkonsul Matthew G. Boyse das Wirtschaftsforum "Business to USA" eröffnen wird.

"Wir haben ein starkes Engagement von US-Unternehmen in unserem Rhein-Kreis Neuss", erklärt Patt und nennt als Beispiel 3M, UPS und Procter & Gamble: "Drei von rund 640 US-Firmen in Nordrhein-Westfalen - Key Player für unsere Wirtschaft und für unseren Beschäftigungsmarkt. Umso wichtiger ist es, die Beziehungen in die USA zu festigen." Auch Generalkonsul Boyse sieht die Zusammenarbeit mit Nordrhein-Westfalen als starke Partnerschaft und betont die guten Verbindungen, die im Rhein-Kreis Neuss zusammenlaufen: "Das USA-Engagement des Rhein-Kreises Neuss bleibt nicht ohne Aufmerksamkeit und Wirkung, in den USA wie auch hier", sagte Boyse bei einem Besuch im Kreishaus.

Zusammen mit dem amerikanischen Generalkonsulat, dem Außenhandelsverband NRW e. V. und der Rhein Fire Footballteam Betriebs GmbH lädt die Wirtschaftsförderung des Kreises zu dem Business-Meeting in Neuss ein, bei dem auch die UPS Deutschland Inc. & Co. OHG als eines der wichtigsten US-amerikanischen Unternehmen in NRW vertreten sein wird. Themen der von WDR-Fernsehjournalist Jürgen Scheer moderierten Veranstaltung sind "Möglichkeiten der gegenseitigen Markterschließung - US-amerikanische Firmen in NRW und deutsche Firmen in den USA", "US-Sportkultur im Rheinland als Bindeglied erfolgreicher Geschäftsbeziehungen" und "Der deutsch-amerikanische Handelsaustausch am Beispiel und aus der Sicht von Unternehmen".

Anmeldung zum Wirtschaftsforum: Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreises Neuss, Telefon: 02131/928-7501, E-Mail wirtschaftsförderung@rhein-kreis-neuss.de oder im Internet: www.wfgrkn.de.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.