Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Besuch aus Oberschlesien: Kinder- und Jugendmusikgruppe "Piccolo"

Große Personengruppe in oberschlesischen Trachten

Stefan Stelten und Theo Jantosch mit der Musikgruppe "Piccolo" aus Oberschlesien.

Kultur |

Im vollbesetzten Foyer des Kreishauses Neuss hat Kreissozialdezernent Stefan Stelten rund 30 Kinder und Jugendliche der Musikgruppe "Piccolo" begrüßt, die aus Beuthen in Oberschlesien zu einem Auftritt angereist waren. "Seit fast sechzehn Jahren treffen sich Kinder und Jugendliche in Beuthen, um zu singen, ein Musikinstrument zu erlernen und die deutsche Sprache zu üben. Mit viel Idealismus und Engagement ist es gelungen, eine hervorragende Musikgruppe aufzubauen und das kulturelle Erbe Oberschlesiens an die junge Generation weiterzugeben," so Stelten.

Die Kreisgruppe Neuss der Landsmannschaft Schlesien, die das Ensemble unter der Leitung von Professor Edeltraud Spura seit langem unterstützt, hatte das Konzert in Neuss organisiert. In bunten oberschlesischen Trachten präsentierten die jungen Künstler ein vielseitiges und abwechslungsreiches Programm von Rock bis Klassik und begeisterten ihre Zuhörer, darunter auch Angelika Quiring-Perl, stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Neuss, und Theo Jantosch, Vorsitzender der Kreisgruppe Neuss der Landsmannschaft Schlesien.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.