Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Zwischen Glehn und Kleinenbroich: Kreisstraße 4 wird gesperrt

Straßenverkehr |

Die Kreisstraße 4 zwischen Glehn und Kleinenbroich wird Anfang nächster Woche vier Tage lang gesperrt, da im Bereich der Überführung über die Bundesstraße 230 die Fahrbahn der K 4 auf einer Länge von 800 Metern saniert wird. Der Verkehr wird dann über die K 8 und die Landesstraßen 361 und 381 umgeleitet. Während der Sanierungsarbeiten halten die Busse der Linien 034 und 096 nicht an den Haltestellen "Haus Glehn" an der Joenstaße und "Kleinenbroich, Abzweig Neuss" an der Glehner Straße. Die nächstgelegenen Haltestellen liegen in Glehn an der Hauptstraße und in Korschenbroich an der Haus-Randerath-Straße.

Robert Neumaier vom Tiefbauamt des Rhein-Kreises Neuss ist für die Überwachung der Straßenbauarbeiten zuständig.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.