Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Fachtagung "Biomasse als Energielieferant"

Fünf Personen

Wirtschaft |

Am Donnerstag, 30. August, findet im Haus der Landwirtschaft des Kreiskulturzentrums Rommerskirchen-Sinsteden eine Fachtagung zum Thema "Biomasse" statt. Das Symposium richtet sich an Landwirte als Erzeuger und Verwerter von Biomasse und ist speziell auf die Bedürfnisse des Ackerbaustandortes Rhein-Kreis Neuss ausgerichtet.

"Unsere leistungsstarke Landwirtschaft ist ein erheblicher Standortvorteil für den Rhein-Kreis Neuss. Und Kompetenz in Sachen Energie ist bei uns zu Hause. Als Energiestandort gemeinsam mit der Landwirtschaft neue Wege zu gehen ist Chance und Herausforderung," so Landrat Dieter Patt, der zusammen mit Wolfgang Wappenschmidt, Vorsitzender der Kreisbauernschaft Neuss-Mönchengladbach, Cornelia Reuter und Uwe Funk von der Energieagentur NRW und Martin Stiller vom Amt für Entwicklungs- und Landschaftsplanung des Rhein-Kreises Neuss im Kreishaus Neuss Inhalte und Ziele der Veranstaltung vorgestellt hat.

Themen der Fachtagung im Rahmen der Sinstedener Landwirtschaftskonferenzen sind zum Beispiel "Wettbewerbsfähigkeit des Anbaus nachwachsender Rohstoffe", "Der Landwirt als Erzeuger und Verwerter von Biomasse" und "Nutzung von Pflanzenöl und Biodiesel in der Landwirtschaft". Wolfgang Wappenschmidt, Vorsitzender der Kreisbauernschaft, betonte das große Interesse der Landwirte an neuen Technologien und Verwertungsmöglichkeiten für ihre Produkte, wobei die Wirtschaftlichkeit eine zentrale Rolle spiele. "Das Thema ist hochaktuell," bestätigte auch Martin Stiller vom Planungsamt des Rhein-Kreises Neuss. "Uns liegen bereits 120 Anmeldungen vor. Viele Interessenten kommen aus dem Rhein-Kreis Neuss und auch landes- und bundesweit wird die Fachtagung nachgefragt."

Ansprechpartner für Fragen zur Fachtagung ist Lothar Menzel. Anmeldungen sind per Fax an 02181 601-6199 oder per E-Mail an planung@rhein-kreis-neuss.de möglich.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.