Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Benefiz-Turnier im Golfpark Rittergut Birkhof

Personengruppe vor Plakat

Landrat Dieter Patt (7.v.l.) und WfG-Geschäftsführer Jürgen Steinmetz (1.v.l.) mit Partnern des Turniers 2007.

Wirtschaft |

Am 3. August ist es im Golfpark Rittergut Birkhof wieder soweit. Dann startet zum vierten Mal das Golfturnier WfG Business Cup der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Rhein-Kreises Neuss. "Nach drei erfolgreichen Jahren kann man schon von einer guten Tradition sprechen", betonte der Schirmherr der Veranstaltung, Landrat Dieter Patt, im Kreishaus Neuss, wo er den Partnern des Benefiz-Turniers für ihre Unterstützung dankte und die letzten Details bekanntgab: 124 Teilnehmer werden erwartet – allen voran prominente Gäste wie Tennislegende Boris Becker, die ehemaligen Fußball-Nationalspieler Thomas Berthold und Klaus Fischer sowie der frühere Bundesliga-Spieler des Tennis-Clubs Blau Weiss Neuss Eric Jelen. Auch die ehemaligen Bundesliga- und Nationalspieler Rainer Bonhof von Borussia Mönchengladbach und Gerd Zewe von Fortuna Düsseldorf werden in diesem Jahr an dem Wirtschaftstreff der besonderen Art teilnehmen.

Um 10 Uhr haben die Golfspieler des 18-Loch-Gofturniers die Möglichkeit, sich vor der Golfrunde mit einem gesunden Frühstück verwöhnen zu lassen. Anschließend wird das Institut TheMedGolf über den Tag verteilt Pre-Shot-Gymnastik zum Aufwärmen vor den einzelnen Golfspielen anbieten. Um 12 Uhr ist der Kanonenstart zum Golfturnier. Im flight 1 werden Boris Becker, Eric Jelen, Michael Wiesner und Karl-Heinz Grasskamp antreten. Alle am Golfspiel interessierten Gäste haben die Möglichkeit, die flights auf der Golfanlage zu begleiten. Ebenso wird es aber auch möglich sein, in der Zeit von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr an der Speed-Golf-Anlage (Golfsimulator) sein Können unter Beweis zu stellen. Diese Anlage misst die Power hinter dem Abschlag. So können Interessierte ihre Leistung vergleichen. Mit Infrarottechnik wird die Geschwindigkeit des Balles gemessen. Die Golfer mit einer bestimmten Abschlagsgeschwindigkeit erhalten ein kleines Präsent der Sparkasse Neuss: ein 3-Golfballset. Ab 14 Uhr werden auch 40 Neulinge auf dem 9 Loch-Golfplatz und bei einem Schnupperkurs mit zwei professionellen Trainern einen Einblick in den Golfsport bekommen.

Am Vormittag wie am späten Nachmittag werden die Prominenten den Fans für Autogramme zur Verfügung stehen. Während der ab 19 Uhr beginnenden Abendveranstaltung, an der 300 Gäste teilnehmen, werden unter anderem die Sieger des 18-Loch- und des 9-Loch Golfturniers geehrt. Auf die Sieger warten hochwertige Preise. So werden unter anderem Flug- und Hotelwochenenden, zum Beispiel nach Kitzbühl und London, Fußball-VIP-Tickets für Schalke 04, VIP-Tickets für die DTM auf dem Nürburgring, Gutscheine des Proshops im Golfpark Rittergut Birkhof, Cabrio-Wochenenden, eine Ballonfahrt und ein Notebook vergeben. Während des musikalischen Rahmenprogramms mit einem Diskjockey wird der Künstler Claus Eisenmann, ehemaliger Sänger der Gruppe "Söhne Mannheims", Songs seiner neuen CD vorstellen.

Der Erlös der Veranstaltung kommt der Cleven-Becker-Stiftung zu Gute. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, benachteiligte Jugendliche mit Sport- und Qualifizierungsangeboten zu unterstützen. Partner des WfG Business Cup sind: Kreiswerke Grevenbroich GmbH, Sparkasse Neuss, Rhein-Kreis Neuss, Golfpark Rittergut Birkhof, Rheinland Versicherung/Generalagentur Peter Lenzen, Autohaus Dresen, SJB Fonds Skyline OHG 1989, Neuss Trimodal GmbH, Wincanton GmbH, Brata KG, medicoreha Welsink GmbH, Vinewa Handelsgesellschaft, h1communication und DeckerDruck.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.