Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Peter Schlangen als stellvertretender Kreisbrandmeister im Amt bestätigt

drei Personen

Landrat Dieter Patt und Kreisdirektor Hans-Jürgen Petrauschke überreichen die Ernennungsurkunde an Peter Schlangen

Verwaltung |

Der Wehrführer der städtischen Feuerwehr Grevenbroich, Peter Schlangen, wurde jetzt von Landrat Dieter Patt für weitere sechs Jahre zum stellvertretenden Kreisbrandmeister ernannt.

Schlangen, der seit 2001 dieses Amt ausübt, nahm im Kreishaus Neuss die Ernennungsurkunde im Beisein von Kreisdirektor Hans-Jürgen Petrauschke entgegen. Ob Schlangen allerdings die volle Amtszeit als stellvertretender Kreisbrandmeister wahrnehmen kann, würde von einer erforderlichen Gesetzesänderung abhängen: denn zurzeit ist mit 60 Jahren Schluss im Feuerwehrdienst.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.