Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Beratung wird finanziell gefördert

Zwei Personen sitzen am Tisch

Wirtschaft |

Wer sich bei der Gründung einer eigenen Firma oder in der Anfangsphase des Unternehmens professionell beraten lassen möchte, kann 50 Prozent der Beratungskosten erstattet bekommen. Die Fördermittel stehen im Rahmen des Beratungsprogramms Wirtschaft des Landes NRW seit Juli wieder zur Verfügung.

Existenzgründer, die ihr Gründungskonzept vor der Umsetzung prüfen lassen, können für vier oder sechs Tage externer Beratung Zuschüsse erhalten. Unternehmer, deren Firma nicht älter als fünf Jahre ist, können Fördermittel für Beratung im Umfang von bis zu zehn Tagen verteilt auf zwei Jahre beantragen.

Kontaktstelle für das Beratungsprogramm Wirtschaft im gesamten Kreisgebiet ist die Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreises Neuss.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.