Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Rhein-Kreis Neuss warb auf der ITB in Berlin

Wirtschaft |

Die Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreises Neuss warb auf der
Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin um neue Gäste für
den Rhein-Kreis Neuss. Zentrales Werbemedium war hierbei der
kürzlich erstmals erschienene Kultur- und Freizeitführer für den
Rhein-Kreis Neuss. Der Rhein-Kreis Neuss präsentierte sich auf dem
Gemeinschaftsstand der Region Düsseldorf – Köln – Bonn in der
NRW-Halle der ITB.
Am gleichen Stand waren auch die Stadt Neuss, die Skihalle Neuss
und die Stiftung Schloss Dyck vertreten. Die Stiftung präsentierte
sich hierbei gemeinsam mit der Stiftung Schloss und Park Benrath.
Der Tourismus ist ein bedeutender Wirtschaftsfaktor in
Nordrhein-Westfalen. Im vergangenen Jahr gab es im Rhein-Kreis
Neuss knapp 650.000 Übernachtungen; 2,6 Prozent mehr als im
Vorjahr. Hinzu kommen noch zahlreiche Tagestouristen. "Wir haben in
Berlin gute und erfolgreiche Gespräche geführt. So ist zum Beispiel
ein Vermittler von Hochzeitslocations daran interessiert, die
zahlreichen interessanten Hochzeitslocations im Kreisgebiet, wie
zum Beispiel Schloss Dyck oder Kloster Langwaden, in sein Angebot
mit aufzunehmen. Auch ein Radreiseanbieter ist an unseren Radrouten
interessiert. Wir wollen auch in Zukunft die erfolgreiche
Zusammenarbeit mit unseren Partnern aus dem Rheinland, den Städten
Köln, Düsseldorf, Bonn und Mönchengladbach, sowie den anliegenden
Kreisen Mettmann und dem Rhein-Erft-Kreis fortsetzen", erläutert
Landrat Dieter Patt, der bei seinem Messebesuch Ehrengast auf dem
Stand des Saarlandes war. Mit Landrat Werner Stump vom
Rhein-Erft-Kreis wurden weitere Kooperationen im
Radverkehrstourismus vereinbart und auch mit den Vertretern des
Niederrheins führte Patt Gespräche. Gemeinsam mit
Kreiswirtschaftsförderer Jürgen Steinmetz besuchte Landrat Dieter
Patt auch den Stand der Republik Kolumbien, wo Bundespräsident
Horst Köhler zurzeit beim Staatsbesuch weilt.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.