Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Sich näher kommen durch Sport und Kultur

Europa |

Das Sportforum Kaarst/Büttgen, der NRW-Radsportverband und der holländische "Wielenbond" Südost haben jetzt ein großes sportliches, kulturelles und wirtschaftliches Freundschaftstreffen vorgestellt, das sich über anderthalb Jahre erstrecken wird und am 30. Juni 2008 abgeschlossen werden soll. Das Projekt, in das zwischen 200 und 300 Jugendliche beiderseits der deutsch-holländischen Grenze eingebunden werden sollen, ist Teil der "People2People"-Aktion der Euregio Rhein-Maas-Noord, die das Projekt mit einem namhaften Betrag bezuschussen wird. Ziel der vom "Sportforum" Kaarst/Büttgen, dem NRW-Radsportverband und dem holländischen "Wielenbond" Nord-Süd initiierten Maßnahmen ist es, Jugendliche und Erwachsene beiderseits der Grenze enger in Kontakt zu bringen und ihnen die geschichtlichen, wirtschaftlichen und politischen Zusammenhänge des jeweiligen Nachbarlandes und der Grenzregion zu verdeutlichen. Schirmherren sind Landrat Dieter Patt, Rhein-Kreis Neuss, und der Bürgermeister von Venlo, Drs. Hubert Bruls, für die holländische Seite.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.