Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Ladenschlusszeiten während der Fußball-WM 2006 aufgehoben

Sonstiges |

Die Fußball-Weltmeisterschaft bringt nicht nur Spitzensportler nach Deutschland, sondern auch Fans aus aller Welt. Grund genug, um die Ladenschlusszeiten während der aufzuheben. So gelten auch im Rhein-Kreis Neuss vom 9. Juni bis zum 9. Juli geänderte Ladenschlusszeiten: Verkaufsstellen dürfen an Werktagen 24 Stunden geöffnet haben. An Sonntagen und am Fronleichnamtag (15. Juni) dürfen die Geschäfte für Kunden von 14 bis 20 Uhr offen gehalten werden. Einzige Ausnahme ist der Sonntag am 2. Juli. Weil dieser spielfrei ist, gelten hier die normalen gesetzlichen Ladenschlusszeiten. Die Vorschriften des Arbeitszeit-, Jugendarbeitsschutz-, Mutterschutz-, sowie des Betriebsverfassungsgesetzes gelten jedoch weiter. Darauf weist das Kreisordnungsamt hin. Weitere Informationen sind beim Kreisordnungsamt unter der Rufnummer 02181 601-3212 erhältlich.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.