Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Hochbegabung erkennen und fördern

Schule |

Wie erkenne ich, ob mein Kind hochbegabt ist? Was sagt eigentlich der Intelligenzquotient aus? Wie finde ich Kindergärten oder Schulen, die auf die Bedürfnisse hochbegabter Kinder eingehen? Zu solchen Fragen bietet der Schulpsychologische Dienst des Rhein-Kreises Neuss im Rahmen seiner Elternschule einen Informationsabend mit dem Psychologen Hans Kemper an. Eltern erhalten Tipps und Orientierungshilfen zum Thema "Hochbegabung – erkennen und fördern". Der Informationsabend findet am Mittwoch, dem 28. Juni von 19.30 Uhr bis 21 Uhr im Kreisjugendamt, Am Kirsmichhof 2 in Korschenbroich statt. Anmeldungen nimmt die Neusser Beratungsstelle des Schulpsychologischen Dienstes unter der Telefonnummer 02131/9284070 entgegen. Im Rahmen der Elternschule sind weitere Veranstaltungen zu den Themen "Schulfähigkeit", "Wie funktioniert unsere Rechtschreibung?" und "Chatten im Internet – Chancen und Gefahren für Kinder" geplant. Informationen dazu enthält ein Faltblatt des Schulpsychologischen Dienstes, das in den Beratungsstellen in Dormagen, Grevenbroich, Korschenbroich, Meerbusch und Neuss ausliegt und im Internet unter www.rhein-kreis-neuss.de/schulen abgerufen werden kann.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.