Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Spezial-Know-how aus dem Rhein-Kreis Neuss kommt bei der Fußball-WM zum Einsatz

Sicherheit |

Die Baumeister & Trabandt GmbH bietet speziell für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben zugeschnittene Fahrzeug-Komplettlösungen an. Neben Fahrzeugen wie Bearbeitungs-, Beweissicherungs- oder Katastrophenschutzfahrzeugen wurden aktuell im Rahmen eines Gesamtauftrags von 35 Fahrzeugen elf Lautsprecherkraftwagen fertig gestellt. Diese wurden jetzt auf dem Firmengelände in Korschenbroich-Glehn an die Nutzer aus Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Sachsen übergeben. Auftraggeber ist die Bundespolizeidirektion in Koblenz. Diese elf Fahrzeuge plus sieben weitere Lautsprecherkraftwagen werden pünktlich zur Fußball-Weltmeisterschaft in Dienst gestellt. Zwei der Fahrzeuge gehen an Nordrhein-Westfalen. Bei der Übergabe der Fahrzeuge gratulierte Landrat und Leiter der Kreispolizeibehörde Dieter Patt der Baumeister & Trabandt GmbH zu diesem Auftrag. Als Spezialbetrieb mit 130 Beschäftigten gehöre das Unternehmen zur großen Gruppe des Mittelstandes, der im Rhein-Kreis Neuss 99,6 Prozent der 28.000 Unternehmen mit 120.000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigten angehören. "Für diese engagieren wir uns besonders. Dies kommt auch bei der Gütegemeinschaft `Mittelstandsorientierte Kommunalverwaltung" zum Ausdruck, die wir gerade mit neun anderen Kommunen aus Deutschland gegründet haben", so Patt.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.