Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Das Technologiezentrum Glehn bildet zum ersten Mal aus

Schule |

Das Technologiezentrum Glehn (TZG) ist jetzt erstmalig auch Ausbildungsbetrieb: Seit August erlernt Christine Cleve aus Neuss den Beruf der Bürokommunikationskauffrau. "Ich bin glücklich, beim TZG meine Ausbildung zu absolvieren. Diese Chance werde ich nutzen," betont die Fachabiturientin, Nachdem sie ein Praktikum in der Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreises Neuss absolviert hatte, fand die 23-Jährige mit dem TZG einen Arbeitgeber, der dem Aufruf von Landrat Dieter Patt folgend erstmals einen Ausbildungsplatz anbot. "Wir wollen damit einen weiteren Beitrag zu unserer gesellschaftlichen Verantwortung leisten," erklärt TZG-Geschäftsführer Jürgen Steinmetz. Für den zweiten Geschäftsführer Norbert Kothen steht fest: "Mit Christine Cleve bilden wir eine engagierte junge Frau aus, die eine Chance auf dem Arbeitsmarkt verdient hat und die der Arbeitsmarkt braucht."

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.