Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Tag der Selbsthilfe am 29. und 30. April in Grevenbroich

Gesundheit |

Der Tag der Selbsthilfe 2006 findet - organisiert durch das Gesundheitsamt des Rhein-Kreises Neuss - in Zusammenarbeit mit der Stadt Grevenbroich am 29. und 30. April 2006 von 11 bis 18 Uhr statt. Veranstaltungsort ist "Am Zehnthof" in der Ortsmitte hinter der katholischen Kirche. Die Veranstaltung, die im Rahmen des Grevenbroicher Frühlingsfestes stattfindet, wird Kreisgesundheitsdezernent Karsten Mankowsky eröffnen. Angeboten wird nicht nur internetgestützte Beratung zur Selbsthilfe im Rhein-Kreis und zu Gesundheitsfragen aller Bereiche, sondern auch Blutzuckermessung mit dem Diabetes-Mobil, Funktionstest und Beratung im Arteriomobil, Lungenfunktionsmessungen, Cholesterinmessungen und Impfberatung des Kreisgesundheitsamtes, ferner Diätberatung, Fußdruckmessung und der alkoholfreie Cocktailstand des ONS Zentrum Neuss. Außerdem wird das Gesundheitsamt eine reisemedizinische Beratung anbieten. Die Krankenkassen AOK und IKK beteiligen sich mit eigenen Aktionsständen zu den Themen Fettstoffwechselstörungen, Übergewicht und Esssucht, zum Thema Nikotinabhängigkeit und Folgeerkrankungen und zu allen Unterstützungsangeboten der Krankenkassen für die Selbsthilfe im Rhein-Kreis Neuss. Im Rahmen des Selbsthilfetages wird auch noch einmal das 20-jährige Bestehen der Selbsthilfe-Arbeitsgemeinschaft Grevenbroich gefeiert, die auch die Anregung zu diesem Selbsthilfetag gegeben hatte. Weitere Informationen sind beim Kreisgesundheitsamt unter der Rufnummer 02181/601-5327 erhältlich.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.