Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Leitfaden zur Standortplanung

Wirtschaft |

Bevor ein Betrieb investiert, braucht er umfassende Kenntnisse über Marktchancen, Absatzmöglichkeiten und die Konkurrenzsituation. Das Planungs- und Naturschutzrecht wird oft erst viel zu spät berücksichtigt. Der von der IHK Mittlerer Niederrhein jetzt neu aufgelegte Leitfaden "Standorte planen und sichern" ist eine knappe und praxisnahe Hilfe bei der Neuplanung oder Erweiterung eines Betriebsstandortes. Er zeigt anhand vieler Beispiele, wie sich der Unternehmer langfristig vor bösen Überraschungen schützen kann: Regionale und kommunale Planungen in der Nachbarschaft aufmerksam beobachten, behördliche Auflagen durch spezielle Vorkehrungen oder Kompromisse bei den betrieblichen Planungen erfüllen oder trotz historisch gewachsenen Nebeneinanders von Gewerbe- und Wohnnutzungen den Standort sichern. Die Erfahrung der IHK: Eine frühzeitige Beachtung der Planungs- und Umweltvorschriften spart Kosten, Zeit und Friktionen. Der 82-seitige Leitfaden mit umfangreichem Adress- und Stichwortverzeichnis ist gegen eine Schutzgebühr von 18,50 Euro erhältlich bei der IHK, Andrea Schünke, Tel. 02151 635-341, schuenke@krefeld.ihk.de. Quelle: Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.