Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Mittel für 2005 freigegeben

Wirtschaft |

Das Land Nordrhein-Westfalen fördert mit dem "Beratungsprogramm Wirtschaft" die Gründung von Unternehmen. So können zum Beispiel im Rahmen einer Gründungsberatung die Entwicklung und Umsetzung von Gründungskonzepten vor der Realisierung durch ein Beratungsunternehmen überprüft werden. Das Land fördert die Gründungsberatung zu 50 Prozent eines Tagessatzes - maximal mit 500 Euro pro Tag und dies für vier Tage. Neben der Gründungsberatung gibt es für Unternehmen, die nicht älter als fünf Jahre sind, die Möglichkeit, eine so genannte Festigungsberatung zu beantragen. Hier kann ein Zuschuss für insgesamt zehn Tage - auf zwei Jahre verteilt - beantragt werden. Für das "Beratungsprogramm Wirtschaft" ist im Rhein-Kreis Neuss die Kreiswirtschaftsförderung die Kontaktstelle. Informationen und Antragsrichtlinien gibt es bei Heike Reiß, Telefon 02131/928-7502, E-Mail: heike.reiss@rhein-kreis-neuss.de.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.