Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Prof. Dr. Huber referiert über "Gehirn und Sprache"

Soziales |

Der Sprachtherapeutische Dienst des Rhein-Kreises Neuss lädt am 15. Juni um 18 Uhr ins Kreishaus Grevenbroich zu einem Therapeutengespräch ein. Professor Dr. Walter Huber von der Neurologischen Klinik des Universitätsklinikums Aachen wird einen Vortrag zum Thema "Gehirn und Sprache: Konsequenzen für die Sprachtherapie nach Schlaganfall und anderen Erkrankungen des Zentralnervensystems" halten.

Nicht nur Mitarbeiter des Rhein-Kreises Neuss können an dem Therapeutengespräch teilnehmen. Auch niedergelassene Ärzte und Logopäden sind zu der Veranstaltung eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen erteilt Petra Schöttle vom Sozialamt des Rhein-Kreises Neuss unter der Rufnummer 02181/6015028.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.