Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Mit Online-Kurs auf den Chefsessel

Wirtschaft |

Ein paar Klicks hier, einige Antworten dort, und schon sitzt man auf dem eigenen Chefsessel? Ganz so einfach ist eine Existenzgründung nicht. Strategische, inhaltliche und rechtliche Themen müssen beachtet werden. Licht in den Dschungel von Do`s, Dont`s und Paragraphen bringt ein Online-Kurs und -Businessplan, den die IHK Mittlerer Niederrhein jetzt auf ihrer Homepage integriert hat. Auf dieser neuen Site können sich potenzielle Unternehmensgründer durch einen Katalog klicken, der alle Punkte abhandelt, die für den Aufbau einer eigenen Existenz nötig sind. Für den Online-Kurs, dem auch ein Online-Businessplan angeschlossen ist, Klick auf die IHK-Site unter www.mittlerer-niederrhein.ihk.de und dann unter "Top-Themen" auf das Stichwort "Existenzgründung".

Unter dem Stichwort "Kurs" kann man sich Klick für Klick der Selbstständigkeit nähern. Eingegeben werden Voraussetzungen wie Geschäftsidee und Eignung sowie die Arten, also Neugründung, Unternehmensnachfolge oder Franchising. Wie der Businessplan aussieht, ist die nächste Frage: Geschäftsidee, Produkt, Markt, Marketing, Chancen, Risiken und Finanzplan. Dann müssen Taten folgen: Bank, Finanzamt, Versicherungen, Vertragsrecht und Formalitäten. Last but not least muss es an die Arbeit gehen: Personal, Finanzen und Qualifizierung.

Eine hohe Hürde für viele Jungunternehmer ist der Businessplan. Neben den Anregungen aus dem Online-Kurs hilft der Businessplan auf der neuen IHK-Site beim Erstellen dieses wichtigen Dokuments. Schritt für Schritt geben die Existenzgründer ihre Daten ein, das System verbindet diese automatisch zu einem fertigen Businessplan; dabei helfen Schaltflächen. Ansprechpartner zum Thema Existenzgründung und dem Online-Kurs ist Bert Mangels, Tel: 02151 635-335, E-Mail: mangels@krefeld.ihk.de

Quelle: Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.