Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

"Sehr gut" für Nievenheimer und Kleiner Kaarster See

Tourismus |

Zum fünften Mal in Folge schneiden die beiden Badeseen der Kreiswerke Grevenbroich GmbH, der Nievenheimer und der Kleine Kaarster See, in der Wasserqualität mit "sehr gut" ab. Die Ergebnisse sind aktuell in der Badegewässerkarte 2005 dokumentiert, die jährlich vom Landesumweltamt herausgegeben wird. Mit "sehr gut" werden Badeseen bewertet, bei denen bei allen untersuchten Stoffen sowohl der vorgeschriebene Grenzwert, als auch die strengen EG-Leitwerte für eine sehr gute Wasserqualität eingehalten werden.

Während der Badesaison werden alle zwei Wochen Wasserproben aus den Badeseen entnommen und mikrobiologisch untersucht, um insbesondere die bakterielle Belastung der Gewässer zu ermitteln. Mit jeder Probeentnahme ist eine örtliche Prüfung des Badegebietes verbunden, um die hygienische Gesamtsituation des Badegewässers abzuschätzen. Die gesammelten analytischen Daten werden zum Ende einer Badesaison zusammengetragen und ausgewertet. Die Badegewässerkarte NRW stellt diese Bewertungsergebnisse in Kartenform dar und informiert so über die Wasserqualität der vergangenen Saison.

Sie ist kostenlos unter der Rufnummer 0211/4566-666 über den Infoservice des Landesumweltministeriums erhältlich. Die moderaten Eintrittspreise von 1,00 Euro für Kinder und 2,50 Euro für Erwachsene am Nievenheimer und am Kleinen Kaarster See laden ein, sich selbst von der sehr guten Wasserqualität der beiden Badesseen zu überzeugen.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.