Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Holzheimer Grundschüler sind per Mausklick dem Frühling auf der Spur

Schule |

Seit Anfang März ist eine Gruppe von zwölf Kindern der Katholischen Grundschule in Neuss-Holzheim regelmäßig im PC-Raum des Medienzentrums des Rhein-Kreises Neuss zu Gast. Am Computer sammeln die Jungen und Mädchen verschiedene Textarten, versehen sie mit selbst erstellten Bildern, Zeichnungen und Fotos und fassen das Ergebnis in einem Themenheft "Frühling" zusammen. Ihre selbst erstellten Mappen nehmen die Kinder für sich und als Ostergeschenk für die Familie mit nach Hause.

"Unser besonderes Anliegen ist es schon seit langem, den Einsatz zum Beispiel von Computern im schulischen Alltag zu fördern, um es Kindern zu ermöglichen, schon früh Medienkompetenz zu erwerben", erläutert Manfred Heling, Leiter des Kreismedienzentrums. In Zusammenarbeit mit Schulleiterin Ursula Hamacher und Silke Kleinsorgen, engagierte Mutter und ebenfalls Pädagogin, wurde das außerschulische Zusatzangebot in Form einer "AG Medien" in der Kreiseinrichtung erarbeitet. Die zurzeit laufende und zunächst für sechs Nachmittagstermine angesetzte Arbeitsgemeinschaft für die Grundschüler aus Holzheim findet unter der Leitung von Silke Kleinsorgen statt.

Schulen, die dieses offene Angebot ebenfalls nutzen wollen, können sich an Lothar Schalis, den pädagogischen Leiter des Kreismedienzentrums an der Bahnhofstraße in Holzheim, wenden.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.