Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Friedestrompreis für Gerhard Polt

Tourismus |

Der Friedestrompreis 2004 des Rhein-Kreises Neuss ist an Gerhard Polt gegangen. Der Bayerische Kabarettist und Filmregisseur wird damit für seine Verdienste um die deutschsprachige Dialektliteratur geehrt. Der mit 3.600 Euro dotiere Friedestrompreis wird alle zwei Jahre verliehen, zuletzt an Konrad Beikircher.

Gerhard Polt wurde am 7. Mai 1942 in München geboren. Nach seinem Studium der Skandinavistik in Göteburg und München wurde er als Kabarettist, Regisseur, Schauspieler und Autor einem breiten Publikum bekannt. Im Jahr 2001 erhielt Gerhard Polt den Bayrischen Staatspreis für Literatur.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.