Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Verkehrsquiz des Rhein-Kreises Neuss

Straßenverkehr |

Im Rahmen der Verkehrssicherheitstage der Kreispolizeibehörde wurden jetzt im Kreishaus Neuss die Gewinner des Verkehrsquiz ausgezeichnet, das vom Straßenverkehrsamt des Rhein-Kreises Neuss in enger Zusammenarbeit mit der Kreispolizeibehörde an den Schulen im Kreisgebiet durchgeführt wurde. An dem Quiz nahmen die fünften Klassen von 42 Schulen aller Schulformen aus dem Rhein-Kreis Neuss teil. Insgesamt zeigten etwa 3 800 Schülerinnen und Schüler ihr Wissen rund um das Thema Verkehrssicherheit. "Die Fehlerquote beim Verkehrsquiz ist im Vergleich zum Vorjahr um drei Prozent gesunken," berichtet Christian Bromm vom Straßenverkehrsamt des Rhein-Kreises Neuss. "Dieses erfreuliche Ergebnis bestätigt den Erfolg der Verkehrssicherheitsarbeit von Kreispolizeibehörde und Straßenverkehrsamt."

Kreisschuldezernent Tillmann Lonnes überreichte in Vertretung für den verhinderten Landrat Dieter Patt Urkunden und Geldgutscheine, mit denen die besten fünf Schulen und die besten fünf Klassen prämiert wurden. Die ersten Plätze unter den Schulen belegten das Bettina-von-Arnim Gymnasium und das Leibniz-Gymnasium in Dormagen, das Georg-Büchner Gymnasium in Kaarst, das Gymnasium Marienberg und die Hauptschule an der Gnadentaler Allee in Neuss.

Als Sieger im Klassenwettbewerb ausgezeichnet wurden die Klasse 5 a der Schule Marienberg in Neuss, die Klasse 5 d des Pascal-Gymnasiums in Grevenbroich, die Klasse 5 b des Alexander-von-Humboldt Gymnasiums in Neuss, die Klasse 5 e des Norbert-Gymnasiums Knechtsteden und die Klasse 5 c des Leibniz-Gymnasiums in Dormagen.

Mit dem Verkehrsquiz wird das Ziel verfolgt, den Kindern die wichtigsten Verhaltensregeln für eine sichere Teilnahme am Straßenverkehr zu vermitteln. Hierbei wird auf dem bereits im vierten Schuljahr durch Polizeibeamte erteilten Verkehrsunterricht und die im Anschluss daran abgehaltene Radfahrprüfung aufgebaut.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.