Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

"tanztheater aus der zeche" kommt am Sonntag zu "Move!"

Tourismus |

Das "tanztheater aus der zeche" kommt zu "Move!” nach Krefeld in die Fabrik Heeder. Das "tanztheater” ist ein Zusammenschluss von Tänzerinnen und Tänzern aus dem ehemaligen Ensemble von Reinhild Hoffmann am Bochumer Schauspielhaus. Mit "buio" wird am Sonntag, 10. Dezember, um 20 Uhr eine Choreographie von Reinhild Hoffmann aus dem Jahr 1999 aufgeführt. Das Duett folgt den drei Intermezzi aus der Oper "Luci mie traditrici" des zeitgenössischen italienischen Komponisten Salvatore Sciarrino. Die an diesem Abend ebenfalls zur Aufführung kommenden "Barlach-Tänze" entstammen einer Choreographie aus der späten Schaffensperiode von Marianne Vogelsang (1912-1973) und zeigen somit ein Stück aus dem historischen Repertoire des deutschen Tanztheaters. Eintrittskarten für die Aufführungen sind zum Preis von 20 Mark, ermäßigt 10 Mark noch an der Abendkasse in der Fabrik Heeder erhältlich.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.