Kind mit Handy
„Kindheit und Mediennutzung“ heißt ein kostenloser Vortrag am Dienstag, 3. Dezember, um 19 Uhr in der Gesamtschule Jüchen an der Stadionstr. 77. © YakobchukOlenaö-GettyImages-1138645260

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

„Kindheit und Mediennutzung“: Kostenloser Vortrag in der Gesamtschule Jüchen

Jugend |

„Kindheit und Mediennutzung“ heißt ein kostenloser Vortrag am Dienstag, 3. Dezember, um 19 Uhr in der Gesamtschule Jüchen an der Stadionstr. 77. Welche Medien gehören in das Kinderzimmer? Wo sollten Eltern fördern und wo sollten sie Grenzen setzen? Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung. Der Medienreferent Johannes Wentzel führt in seinem Vortrag in das Thema ein und lädt im Anschluss daran Eltern, Fachkräfte und alle Interessierten zur Diskussion ein.

Veranstalter ist das Familienforum Edith Stein zusammen mit dem Rhein-Kreis Neuss, der NRW-Landesanstalt für Medien und dem Katholischen Forum für Erwachsenen- und Familienbildung Mönchengladbach und Heinsberg. Bereits im Sommer hat das Familienbüro des Rhein-Kreises Neuss zusammen mit den Kommunen die Kampagne „Sprich mit mir – Familienzeit statt Handyzeit“ gestartet. Ziel ist, Eltern und Kinder für einen bewussten Umgang mit dem Smartphone zu sensibilisieren.