Die Seminarteilnehmer erhielten einen Einblick in strategisches Fördermanagement
Die Seminarteilnehmer erhielten einen Einblick in strategisches Fördermanagement © Rhein-Kreis Neuss

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Unternehmen informierten sich über strategisches Fördermanagement

Wirtschaft |

Förderprogramme der Europäischen Union, des Bundes und des Landes Nordrhein-Westfalen waren jetzt Thema eines Kompaktseminars zum strategischen Fördermanagement. Organisiert wurde das Seminar in den Räumlichkeiten der Industrie- und Handelskammer in Neuss durch die Innovationspartner Niederrhein und die Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreis Neuss. Bernd Meyer von der ZENIT GmbH gab den 16 Teilnehmern, überwiegend aus kleinen und mittelständischen Unternehmen aus dem Rhein-Kreis Neuss und der Region, einen Überblick über die wichtigsten Programme. Neben einem Erfahrungsaustausch konnten auch konkrete Fragstellungen der Teilnehmer geklärt werden.

"Die Förderlandschaft ist komplex, bietet aber viele Chancen. Mit dem Seminar möchten wir einen Überblick verschaffen und Unternehmen helfen, die für sich passende Förderung zu finden", erläutert Robert Abts, Leiter der Kreis-Wirtschaftsförderung.

Die Innovationspartner Niederrhein sind Teil der NRW.Innovationspartner, die das Ziel verfolgen Innovationen in der Region voranzutreiben. Gefördert wird die Initiative durch das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen.