Eine Menschengruppe
"Gärten und Parks im Rhein-Kreis Neuss" (von links): Frank Boehm, Dr. Frank Maier-Solgk, Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und Tillmann Lonnes bei der Buchvorstellung im Grünen. © S. Büntig/Rhein-Kreis Neuss

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Gepflegtes Grün: Neues Buch über die Gärten und Parks im Rhein-Kreis Neuss

Kultur |

Ob die Klostergärten von Knechtsteden, Langwaden und St. Nikolaus, die Schlossparks von Dyck, Myllendonk und Pesch, die Grünanlagen von Hombroich, Birkhof und Hülchrath oder das Landesgartenschau-Gelände in Grevenbroich – das Land an Rhein, Erft und Gillbach ist reich an gepflegter Natur. Das zeigt das 264 Seiten starke Buch "Gärten und Parks im Rhein-Kreis Neuss", das jetzt erschienen ist in der Reihe "Gartenkunst und Landschaftskultur im Rheinland", die die Stadt Düsseldorf, die Stiftung Schloss und Park Benrath, der Grupello-Verlag und der Kreis initiiert haben.

In seinem Vorwort erinnert Landrat Hans-Jürgen Petrauschke daran, dass "nahezu 500.000 Bürgerinnen und Bürger jährlich die eintrittspflichtigen Parkanlagen im Kreis" besuchen. Gemeinsam mit Kulturdezernent Tillmann Lonnes, Autor Dr. Frank Maier-Solgk und Frank Boehm von der Stiftung Insel Hombroich stellte Petrauschke das gelungene Werk der Öffentlichkeit vor.

Vor vier Jahren begannen bereits die Recherchen zu der Ausgabe. Maier-Solgk hat gemeinsam mit Lonnes 35 Gärten und Parks im Rhein-Kreis Neuss ausgesucht und dabei einen Querschnitt durch unterschiedliche Epochen und Funktionen ausgewählt, darunter Gärten an Burgen, städtische Parkanlagen und "Gärten des Ursprungs", zu denen etwa das Braunkohlewäldchen in Grevenbroich oder das Arboretum (Baummuseum) in Selikum gehören. Die Fotos stammen von Werner J. Hannappel. Besondere Highlights sind Luftaufnahmen, die die Lage der Parks und Gärten gut veranschaulichen.

Das Buch "Gärten und Parks im Rhein-Kreis Neuss" mit rund 300 farbigen Abbildungen kostet 26,90 Euro (ISBN 978-3-89978-272-1). Es ist im Buchhandel erhältlich sowie im Online-Shop des Rhein-Kreises Neuss: https://shop.rhein-kreis-neuss.de.