Leerer Sitzungssaal
© Rhein-Kreis Neuss

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Konferenz für Gesundheit, Pflege und Alter des Rhein-Kreises Neuss

Gesundheit |

Die 12. Konferenz für Gesundheit, Pflege und Alter des Rhein-Kreises Neuss findet am 15. Mai von 15 bis 17 Uhr im Kreissitzungssaal des Kreishauses Grevenbroich statt. Themenschwerpunkt ist die Kinder- und Jugendgesundheit.

Der Rhein-Kreis Neuss beschäftigt sich bereits seit vielen Jahren intensiv mit Konzepten zur Gesundheitsförderung für Kinder und Jugendliche. Viele Projekte wurden schon erfolgreich umgesetzt. Basis ist das im Dezember 2006 vom Kreistag verabschiedete Aktionsprogramm Kinder- und Jugendgesundheit. Barbara Albrecht, Leitende Kinderärztin im Kinder- und Jugendärztlichen Dienst des Rhein-Kreis Neuss, wird das Aktionsprogramm vorstellen.

Zudem wird Prof. Dr. Christian Gnoth, green-ivf, Grevenbroicher Endokrinologie und IVF-Zentrum, über die Möglichkeiten der modernen Reproduktionsmedizin referieren. Dr. Hakan Kaymak, Augenarzt, Augenchirurg und leitender Operateur im Makula-Netzhaut-Zentrum des Medizinischen Versorgungszentrums Düsseldorf, berichtet über Kurzsichtigkeit bei Kindern und Jugendlichen.

Weitere Themen auf der Tagesordnung sind der aktuelle Sachstand der örtlichen Planung nach dem Altenpflegegesetz NRW und die Vorstellung der Tagespflege in Kaarst-Büttgen.

Weitere Informationen bei Katharina Czudaj vom Kreisgesundheitsamt unter der Rufnummer 02181/601-5402 oder per Mail an katharina.czudaj@rhein-kreis-neuss.de