Straßenbauarbeiten
© 136946975/iStock/Thinkstock

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Fahrbahnerneuerung: K33 wird ab 15. April gesperrt

Straßenbau |

Das Kreistiefbauamt teilt mit, dass die Fahrbahn der K33 zwischen Grevenbroich-Neukirchen (ab Einmündung B477) und Neuenbaum (bis Ortseingang Neuenbaum) erneuert wird. Deshalb wird die rund ein Kilometer lange Strecke voraussichtlich mindestens bis Ostern gesperrt. Für die Autofahrer wird eine Umleitung eingerichtet und ausgeschildert.

Eine Sanierung ist nötig, weil die K33 tiefergehende Schäden in Form von Quer- und Längsrissen aufweist. Deshalb wird die alte Fahrbahn aufgefräst; im Anschluss erhält sie eine komplett neue Decke.

Weitere Informationen zu der Baumaßnahme gibt es beim Kreistiefbauamt bei Wolfgang Schneider.