RKN Big Band
Die "RKN Big Band" begeisterte das Publikum in Kleinenbroich bereits im vergangenen Jahr. Jetzt spielt sie bei einem weiteren Konzert der Musikschule Rhein-Kreis Neuss auf © Musikschule Rhein-Kreis Neuss

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Konzert der Musikschule Rhein-Kreis Neuss mit Big Band und "Groove Connection"

Musik |

Am Samstag, 6. April, veranstaltet die Musikschule Rhein-Kreis Neuss um 17 Uhr im Forum der Realschule Kleinenbroich ein Konzert mit der "Groove Connection", der Lehrerband und der "RKN Big Band".

Die "Groove Connection" verfügt über ein breites musikalisches Spektrum von Swing, Latin, Funk und Rock. Sie wird sich als Sextett mit Waldemar Jankus (Trompete), Jürgen Reichartz, Ottmar Nagel (beide Gitarre), Itai Sobol (Klavier), Johann May (Bass) und Leonard Gincberg (Schlagzeug/Perkussion) präsentieren. Alle spielten schon mit vielen renommierten Musikern der Jazz-, Pop-, Rock- und Klassikszene wie Klaus Doldinger oder den Düsseldorfer Symphonikern.

Die "RKN Big Band" ist das Aushängeschild der Musikschule. Sie konzertiert sowohl im Kreisgebiet und als auch überregional bei vielen Veranstaltungen und wird von Leonard Gincberg und Waldemar Jankus geleitet. Viele der ehemaligen Schüler spielen heute in bekannten Orchestern und Big Bands. In Kleinenbroich stehen Klassiker wie "Easy Lover" von Phil Collins, "In the Mood" von Glenn Miller oder "Smooth" von Santana auf dem Programm. Der Eintritt ist frei.