Wirtschaftsförderung organisiert Workshop für Unternehmen
Wirtschaftsförderung organisiert Workshop für Unternehmen © A. Baum/Rhein-Kreis Neuss

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Unternehmen lernen Design Thinking kennen

Wirtschaft |

Bei einem Workshop in der Neusser Skihalle hatten Unternehmen die Gelegenheit die Methode Design Thinking kennenzulernen. Durchgeführt wurde der von der Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreises Neuss organisierte Workshop von Generation Design aus Wuppertal.

Design Thinking ist eine Innovationstechnik, die immer mehr zur Anwendung in Unternehmen kommt. Die Methode besteht aus fünf aufeinander aufbauenden Schritten und konzentriert sich vor allem auf die Kundenbedürfnisse. Wie definiert sich mein Produkt und was zeichnet es aus? Wer sind meine Zielgruppen und welche Bedürfnisse haben diese? Wie kann ich mein Produkt verbessern und auf die Bedürfnisse der Kunden ausrichten? Zum Abschluss des Prozesses werden Ideen gesammelt und anschließend in die Praxis umgesetzt. 

"Anwendungsmethoden wie Design Thinking sind effektive Instrumente mit denen Unternehmen arbeiten können, um ihre Innovationsfähigkeit innerbetrieblich zu erhöhen. Als Angebot der Wirtschaftsförderung wollen wir unsere Unternehmen über solche Methoden informieren und qualifizieren", erklärt Robert Abts, Leiter der Wirtschaftsförderung Rhein-Kreis Neuss.