Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und Regierungsschuldirektorin Ursula Natrop begrüßten Christoph Schröder
Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und Regierungsschuldirektorin Ursula Natrop begrüßten Christoph Schröder. © Rhein-Kreis Neuss

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Landrat begrüßt Christoph Schröder als neuen Schulaufsichtsbeamten

Schule |

Christoph Schröder heißt der neue Schulaufsichtsbeamte des Rhein-Kreises Neuss, der in dieser Woche seinen ersten Arbeitstag hatte. Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und die Regierungsschuldirektorin Ursula Natrop begrüßten den neuen Mitarbeiter. Zusammen mit Elke Stirken, Leiterin des Amtes für Schulen und Kultur, und dem Schulrätekollegium hießen sie ihn im Kreishaus Neuss willkommen. "Ich freue mich, dass die Bezirksregierung Sie so schnell als Nachfolger für Alois Mayer bestimmt hat", sagte der Landrat. Erst Ende Mai war Schulamtsdirektor Alois Mayer pensioniert worden.

Christoph Schröder übernimmt die Aufgaben von Mayer und ist damit zuständig für die Grundschulen in Kaarst, Korschenbroich, Meerbusch und Jüchen. Der Pädagoge lebt in Langenfeld und war zuletzt als Rektor an der Winrich-von-Kniprode-Schule, einer katholischen Grundschule in Monheim am Rhein, tätig. Er war zehn Jahre Schulleiter und blickt auf langjährige Erfahrung in der Kooperation mit Schulträgern, Politik, katholischem Schulreferat und anderen externen Partnern zurück. Darüber hinaus hat er Erfahrung als Moderator von Fortbildungen. Die Themen Unterrichts- und Schulentwicklung sowie Neue Medien gehören zu seinen Schwerpunkten.