Mädchen führen ein Interview durch
Marienberg-Schülerinnen interviewten Hans-Jürgen Petrauschke bei ihrem Besuch im Kreishaus. © Rhein-Kreis Neuss | Volle Größe

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Marienberg-Schülerinnen interviewten Landrat für den Bürgerfunk

Schule |

Bei ihrem Besuch im Neusser Kreishaus informierten sich 50 Fünftklässlerinnen des Neusser Gymnasiums Marienberg vor kurzem nicht nur über die Arbeit der Kreisverwaltung. Die Schülerinnen hatten auch Mikrofone und Aufnahmegeräte dabei, um Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und Kreisdirektor Dirk Brügge zu interviewen. Diese Interviews sind am Dienstag, 20. März, zwischen 20 und 21 Uhr im Bürgerfunk auf NE-WS 89.4 zu hören.

Die Fünftklässlerinnen erfuhren in den Gesprächen mit Petrauschke und Brügge unter anderem, welche Aufgaben ein Landrat hat und dass er unter anderem auch Chef der Kreispolizei ist. Auch Aktuelles zur Situation der Flüchtlinge im Kreis kam zur Sprache. Im Lokalradio NE-WS 89.4 werden die Interviews zusammen mit weiteren Produktionen aus der Radiowerkstatt des Marienberg-Gymnasiums unter anderem zu den Themen „Abi-Gag“ und „Markenkleidung“ gesendet.