Das Kreismuseum Zons
© Rhein-Kreis Neuss

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Rhein-Kreis Neuss wirbt mit Partnern auf regionalen Tourismusmessen

Tourismus |

Bevor es auf die weltweit größte Tourismusmesse, die ITB in Berlin geht, wirbt der Rhein-Kreis Neuss auch in diesem Jahr wieder auf regionalen Messen für attraktive touristische Angebote im Kreisgebiet und in der Region. Nach der „Reise+Camping“ in Essen steht an diesem Wochenende die Touristikmesse Niederrhein in Kalkar auf dem Programm, die sich vor allem an Gäste aus dem Ruhrgebiet, vom Niederrhein und aus den Niederlanden richtet.

Im vergangenen Jahr war der Rhein-Kreis Neuss mit 448.500 Gästeankünften und 980.000 Übernachtungen wieder der touristisch meist frequentierte Standort am Niederrhein. Mitaussteller der Kreiswirtschaftsförderung am 3. und 4. März auf der Touristik-Messe in Kalkar sind die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen, der Verkehrsverein der Stadt Neuss, die Marketing Gesellschaft Mönchengladbach und die Stadt Meerbusch.

Die Öffnungszeit für Besucher der Touristikmesse Niederrhein ist von 10 bis 18 Uhr.