Straßenbauarbeiten
© 450234905/iStock/Thinkstock

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Brücke der K18 in Dormagen wird für Bauarbeiten teilweise gesperrt

Straßenbau |

Am Montag, 26. Februar, starten die Bauarbeiten an der Brücke der K18 an der Nettergasse in Dormagen. Das Kreistiefbauamt teilt mit, dass Bürger sich dort rund zehn Wochen auf Teilsperrungen einstellen müssen. So werden die Spuren der zweiteiligen Brücke im Wechsel gesperrt. Der Verkehr soll zwar während der Bauarbeiten in beide Richtungen fließen, allerdings werden ortsnahe Umleitungen und Einbahnstraßenregelungen eingerichtet.