Prior Bruno Robeck und Landrat Hans-Jürgen Petrauschke präsentieren den neuen Kultur- und Freizeitführer zusammen mit den Mitgliedern des Arbeitskreises Tourismus im Rhein-Kreis Neuss am Kloster Langwaden
Prior Bruno Robeck und Landrat Hans-Jürgen Petrauschke präsentieren den neuen Kultur- und Freizeitführer zusammen mit den Mitgliedern des Arbeitskreises Tourismus im Rhein-Kreis Neuss am Kloster Langwaden © M. Reuter / Rhein-Kreis Neuss

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Frisch aus dem Druck: Neuer Kultur- und Freizeitführer für den Rhein-Kreis Neuss

Tourismus |

Der neue, kostenlose Kultur- und Freizeitführer für den Rhein-Kreis Neuss ist frisch aus dem Druck gekommen. Pünktlich zum Start der touristischen Messe-Saison hat die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Rhein-Kreis Neuss die aktuelle Broschüre herausgegeben. Die elfte Auflage gibt auf über 50 Seiten einen Überblick über die zahlreichen Kultur- und Freizeitangebote an Rhein und Erft.

Die Mitglieder des Arbeitskreises Tourismus im Rhein-Kreis Neuss präsentierten den druckfrischen Kultur- und Freizeitführer 2018 am Kloster Langwaden. Die neue Broschüre ist in Abstimmung unter anderem mit den Städten und Gemeinden in einem neuen Design erschienen: In den Rubriken Geschichte, Parks & Schlösser, Künstler & Kunstschätze, Theater & Konzerte, Aktiv & Erholung, Radfahren in der Natur, Familienfreizeit, Insidertipps und Feste, Feiern & Events erfährt der Leser Wissenswertes rund um Freizeitangebote zwischen Meerbusch und Dormagen.

Die Skihalle in Neuss und die Golfplätze in der Umgebung werden ebenso vorgestellt wie Schloss Dyck, Burg Friedestrom und zahlreiche Museen. Auch der Handy-Kulturführer "Kultohr" und der Radreiseführer "QuoRadis" werden präsentiert: Mit Hilfe dieser digitalen Angebote können Bürger Infos rund um beliebte Sehenswürdigkeiten und interessante Orte im Rhein-Kreis Neuss und in der Region abrufen.

Landrat Hans-Jürgen Petrauschke betont: "In dem neuen Kultur- und Reiseführer präsentiert sich der Rhein-Kreis Neuss als attraktives Freizeit- und Ausflugsziel. Mit dieser Broschüre werben wir demnächst wieder auf den touristischen Regionalmessen und auf der ITB für unseren Kreis." So haben Vertreter der Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreises Neuss den Kultur- und Freizeitführer 2018 im Gepäck, wenn sie den Kreis auf der Reise + Camping in Essen vom 21. bis 25. Februar, auf der Touristikmesse Niederrhein in Kalkar am 3. und 4. März sowie in Berlin auf der Internationalen Tourismus Börse (ITB) vom 7. bis 11. März vorstellen.

Die neue Broschüre liegt in den Kreishäusern Neuss und Grevenbroich, in weiteren Kreiseinrichtungen, in den Rathäusern der kreisangehörigen Städte und Gemeinden sowie an zahlreichen touristischen Zielen im Rhein-Kreis Neuss aus. Bestellt werden kann sie bei Michael Ruß.

Auch Unternehmen und touristische Einrichtungen können den Kultur- und Freizeitführer anfordern. Eine Version zum Herunterladen gibt es auf der Internetseite des Rhein-Kreises Neuss www.rhein-kreis-neuss.de/KuF.