Zwei Männer stehen nebeneinander
Landrat Hans-Jürgen Petrauschke mit Elmar Hennecke, dem neuen Leiter der Rechnungsprüfung © Rhein-Kreis Neuss

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Elmar Hennecke leitet jetzt die Rechnungsprüfung

Verwaltung |

Elmar Hennecke heißt der neue Leiter des Rechnungsprüfungsamtes in der Kreisverwaltung. Landrat Hans-Jürgen Petrauschke beglückwünschte den 51-Jährigen zu seiner Bestellung durch den Kreistag. Hennecke ist Nachfolger von Günter Hassels, der das Amt seit 2002 geleitet hat und jetzt in Altersteilzeit gegangen ist. Die 15 Mitarbeiter der Rechnungsprüfung des Kreises prüfen sowohl den Jahresabschluss des Rhein-Kreises Neuss als auch die Haushalte der Kommunen Dormagen, Korschenbroich, Jüchen und Rommerskirchen. Dabei haben sie alle Rechnungen und Belege im Blick und achten darauf, dass Ausschreibungen, Vergabe und Rechnungslegung den geltenden Gesetzen entsprechen.

Der neue Amtsleiter kam direkt nach dem Abitur zur Kreisverwaltung und kennt die Rechnungsprüfung bereits seit 2009. Nach seiner Ausbildung zum Kreisinspektoranwärter durchlief er verschiedene Stationen: So sammelte er Erfahrungen im Amt für Polizeiverwaltung, im Ordnungsamt und bei ZS 2 – Organisation und Controlling. „Für mich war es immer wichtig, über den Tellerrand hinaus zu schauen“, betont der Diplom-Verwaltungswirt, der neben seiner Tätigkeit beim Kreis ein BWL-Teilzeitstudium absolvierte.

Besonders schätzt Elmar Hennecke die Vielseitigkeit seiner Tätigkeit: "Die Rechnungsprüfung umfasst ein breites Spektrum. Schließlich landet Arbeit aus allen Bereichen der Verwaltung auf unserem Schreibtisch." Ähnlich wie sein Vorgänger Hassels sieht er den beratenden Aspekt der Rechnungsprüfung als einen seiner Schwerpunkte. "Wirtschaftlichkeit wird neben der klassischen Rechnungsprüfung immer wichtiger, und bei Bedarf sprechen wir mit den Kolleginnen und Kollegen natürlich immer im Vorfeld."

Für die Zukunft hat der neue Leiter der Rechnungsprüfung sich vorgenommen, die Arbeit seines Vorgängers Hassels weiterzuführen und die Arbeit der Rechnungsprüfung weiter zu entwickeln. Der Dormagener ist verheiratet, Vater von zwei Kindern und hält sich mit Wandern und Schwimmen fit.