Personengruppe
Über einen Live-Mitschnitt auf CD freut sich jetzt das Saxophonquartett Tutta Forza. © Rhein-Kreis Neuss

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Tutta forza hat Abschiedskonzert mit Live-Mitschnitt dokumentiert

Musik |

Tutta forza, das preisgekrönte Saxophonquartett der Musikschule Rhein-Kreis Neuss, hat jetzt eine Live-CD von seinem Abschiedskonzert in der Villa Erckens in Grevenbroich erstellt. Die CD gibt es zwar nicht im Verkauf, doch die Bandmitglieder Simon Löns (Sopransaxophon), Liza Rayka (Alt-Saxophon), Meike Lehmann (Tenorsaxophon) und Lukas Claaßen (Bariton-Saxophon) haben sich mit dieser Aufnahme einen Herzenswunsch erfüllt.

Musiklehrer Quartettleiter Dominik Oppel und Tonmeister Georg Bongartz haben die CD in Zusammenarbeit mit einem Kölner Tonstudio aufgenommen. Zu hören ist das Programm der beiden Abschiedskonzerte in der Alten Schule Korschenbroich und in Grevenbroich: Werke unter anderem von Händel, Puccini und Bizet belegen das ausdrucksvolle und vielseitige Spiel der jungen Musiker.

Das Saxophonquartett der Kreismusikschule hatte nicht nur erfolgreich beim Landes- und Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ abgeschnitten. Auch die Eröffnung der neuen Aluminium-Automobillinie von Hydro in Grevenbroich unter anderem mit Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und Norwegens Ministerpräsidentin Erna Solberg wurde von den Nachwuchstalenten musikalisch begleitet.