Eine grüne Ampel
© 831038750/iStock/Thinkstock

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Ampel in Lank-Latum mit neuer Technik ausgestattet

Straßenverkehr |

Das Kreistiefbauamt weist darauf hin, dass die Ampel an der Kreuzung der K1 und K16 in Lank-Latum technisch umgerüstet wurde. Diese Ampel an der Kaiserwerther Straße / Rheinstraße / Kierster und Nierster Straße wird ab sofort verkehrsabhängig gesteuert. Fußgänger und Radfahrer, die die Straße überqueren wollen, können per Knopfdruck Grün anfordern. Gleichzeitig wurde eine Blindensteuerung installiert. Nicht nur dieser Druckschalter ist neu, sondern auch die Umstellung auf LED. "Mit diesen Maßnahmen wurde die Sicherheit deutlich verbessert", heißt es in der Mitteilung des Kreistiefbauamtes.