Drei Männer mit Bierkrügen
Stopp an der Korschenbroicher Brauerei: Bjorn Troch (M.) mit Brauereibesitzer Michael Hollmann (l.) und Robert Abts, Leiter der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Rhein-Kreis Neuss © Rhein-Kreis Neuss

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Besuch im Rhein-Kreis Neuss: Blogger lernte in Korschenbroich die älteste Altbierbrauerei kennen

Tourismus |

Auf seiner Deutschlandreise machte der international bekannte Blogger "The Social Traveler" Bjorn Troch aus Belgien auch im Rhein-Kreis Neuss Halt. Im Kreishaus Neuss erhielt er die Aufgabe, die älteste Altbierbrauerei Nordrhein-Westfalens zu finden. Kurz nachdem er diese so genannte Mission auf seinen Social Media-Kanälen geteilt hatte, kamen schon die ersten Hinweise, die ihn zur richtigen Adresse – der Altbierbrauerei Bolten in Korschenbroich – führten.

In Korschenbroich wurde Bjorn Troch von Brauerei-Inhaber Michael Hollmann empfangen. Er erfuhr dort nicht nur, dass in der Privat-Brauerei Bolten bereits seit 1266 Bier gebraut wird, sondern durfte das kühle Getränk auch probieren. "Sehr lecker und erfrischend – besonders gut gefällt mir der traditionelle Bügelverschluss", so Troch nach einer Kostprobe.

Robert Abts, Leiter der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Rhein-Kreis Neuss, berichtet, dass Bjorn Troch in Nordrhein-Westfalen insgesamt drei Aufgaben rund um die Kunst des Bierbrauens erhielt, die von Tourismus NRW entwickelt wurden. "Auf diese Weise werden attraktive touristische Ziele auch in ländlichen Regionen bei dem jungen Publikum bekannt", so Abts.

Auf seinen Reisen kommt Bjorn Troch ohne Reiseführer oder Suchmaschinen aus. "Für mich steht der soziale Aspekt der Reise im Mittelpunkt", so der Belgier. "Ich berichte in den sozialen Netzwerken über meine Missionen und bitte meine Fans um Tipps. Das funktioniert eigentlich immer innerhalb von wenigen Minuten." Einen Überblick über seine Reisen gibt er in seinem Blog; auf Facebook ist er als "thesocialtraveler" zu finden.