Menschengruppe
Gruppenbild mit Landrat Hans-Jürgen Petrauschke (r.): Die neuen Beamten haben erfolgreich ihre Ausbildung beim Rhein-Kreis Neuss absolviert. © Rhein-Kreis Neuss

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Bestanden und übernommen: Urkunden für elf neue Beamte des Rhein-Kreises Neuss

Verwaltung |

Freudestrahlende Gesichter gab es jetzt vor dem Kreishaus Grevenbroich: Elf glückliche neue Beamte erhielten ihre Urkunden aus den Händen von Landrat Hans-Jürgen Petrauschke. Alle haben ihre Ausbildung erfolgreich absolviert und wurden in die Beamtenlaufbahn des gehobenen Dienstes übernommen. Über ihren Abschluss freuten sich Michael Baues, Dominik Bechhaus, Lena Dlugosch, Diana Heinrichs, Frederik Held, Tim Kosmala, Melanie Kräll, Tim Kreuels, Simon Gondek, Michael Ruß und Steffen Schmitz.

Landrat Hans-Jürgen Petrauschke gratulierte den Nachwuchskräften und sagte: „Eine qualifizierte Ausbildung für junge Menschen sicherzustellen, ist eine der wichtigsten gesellschaftlichen Aufgaben für uns als Rhein-Kreis Neuss, und ich freue mich umso mehr, dass Sie Ihren Vorbereitungsdienst mit Bravour abgeschlossen haben.“ Die jungen Frauen und Männer verstärken ab sofort die Kollegen in folgenden Ämtern: im Ordnungsamt, in der Wirtschaftsförderung und Kämmerei, im Sozialamt, Jobcenter und im Amt für Polizeiverwaltung.

Glückwünsche kamen nicht nur vom Landrat, sondern auch von Personalamtsleiter Jörg Arndt, Ausbildungsleiterin Vanessa Laabs, Norbert Ahlen vom Personalrat, der Gleichstellungsbeauftragten Ulrike Kreuels und Christina Zaudig von der Jugend- und Auszubildendenvertretung.