Mit Mitglieder aller drei Ensembles am Ende des Orchesterkonzertes im Gymnasium Korschenbroich
Mit Mitglieder aller drei Ensembles am Ende des Orchesterkonzertes im Gymnasium Korschenbroich © O. Nagel / Rhein-Kreis Neuss

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Gelungenes Orchesterkonzert im Korschenbroicher Gymnasium

Schule |

Rund 200 Besucher kamen zum Orchesterkonzert der Musikschule Rhein-Kreis Neuss in der Aula des Korschenbroicher Gymnasiums. Hier feierten die jüngsten Streicher ihre Konzertpremiere: Als neu gegründetes Ensemble "Streichhölzer" präsentierten die Mädchen und Jungen unter Leitung von Elisabeth Wand ein mitreißendes Potpourri von Frühlingsliedern.

Vielseitig zeigte sich das weitere Programm: Während das Streichorchester unter der Leitung von Karin Grahl Werke von Johann Sebastian Bach und Filmmusik wie "Cinema Paradiso" und "Inspector Clouseau" spielte, begeisterte das Jugendsinfonieorchester mit Schuberts Sinfonie "Die Unvollendete". Mit minutenlangem Beifall wurde das Jugendorchester unter anderem für seine Darbietung des bekannten "Star Wars"-Themas belohnt. Die Jugendlichen treten als Projektorchester auf und hatten sich unter der Leitung von Wilhelm Junker an zwei Wochenenden und in den Osterferien auf dieses Konzert vorbereitet.

Leonard Gincberg stellte als Korschenbroicher Bezirksstellenleiter die Angebote der Musikschule vor Ort vor, bevor Musikschulleiterin Ruth Braun-Sauerwein den drei Ensembles mit einer Rose für das gelungene Konzert dankte.